SZ + Feuilleton
Merken

Glamourös und verrucht: 20er-Jahre-Revue kommt in die Semperoper

Die Produktion "Berlin Berlin" zeigt in der Dresdner Semperoper, wie Josephine Baker das Bananenröckchen schwingt und Marlene Dietrich von "Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt" ist.

Von Bernd Klempnow
 3 Min.
Teilen
Folgen
Der Bananenrock sieht – aus heutiger Sicht – etwas gewöhnungsbedürftig aus. Wenn Paige Fenlon darin den Charleston wie Josephine Baker tanzt, dann ist das ganz, ganz große Show – ein Ereignis.
Der Bananenrock sieht – aus heutiger Sicht – etwas gewöhnungsbedürftig aus. Wenn Paige Fenlon darin den Charleston wie Josephine Baker tanzt, dann ist das ganz, ganz große Show – ein Ereignis. © PR

Auch nach 100 Jahren ist dieser Tanz eine Sensation. Wenn der Charleston im knappen Bananen- oder Federkostüm von Josephine Baker zu erleben ist, dann fällt es schwer, im Theatersessel stillzusitzen. Einen „Triumph der Geilheit“ nannten Zeitgenossen den Tanz der Baker.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!