SZ + Feuilleton
Merken

Neue Pferde für das Aschenbrödel in Moritzburg

Sachsens Landesbühnen bauen eine theatereigene Pferdestaffel auf. Die ersten Tiere üben bereits für Moritzburg und die Felsenbühne Rathen.

Von Bernd Klempnow
 4 Min.
Teilen
Folgen
Im nunmehr vierten Jahr ist das Erfolgsmusical „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ 2023 vor der romantischen Kulisse von Schloss Moritzburg zu erleben. Sandra Maria Huimann spielt die beim Publikum so beliebte Märchenfigur
Im nunmehr vierten Jahr ist das Erfolgsmusical „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ 2023 vor der romantischen Kulisse von Schloss Moritzburg zu erleben. Sandra Maria Huimann spielt die beim Publikum so beliebte Märchenfigur © René Jungnickel

Nikolaus war gestern. Ab diesem Jahr reitet Sandra Maria Huimann als Aschenbrödel der Landesbühnen Sachsen den Wallach Jackson. Jackson ist ein schönes Tier, natürlich ein Schimmel, wie man ihn aus dem Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ kennt – allerdings mit einigen reizenden rötlich-bräunlichen Flecken. Er wird sich gut machen, wenn er mit seiner Reiterin vor Schloss Moritzburg zur Vorstellung des Märchens auftritt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!