merken
Dresden

Pyro Games kurzfristig auf 2021 verlegt

Das für kommenden Samstag geplante Spektakel fällt Corona zum Opfer. Der neue Termin steht bereits fest.

Seit Jahren gehören die Pyro Games fest in den Dresdner Veranstaltungskalender. Dieses Jahr muss das Event aber ausfallen.
Seit Jahren gehören die Pyro Games fest in den Dresdner Veranstaltungskalender. Dieses Jahr muss das Event aber ausfallen. © Jürgen Lösel

Dresden. Fans von einem glitzerndem Nachthimmel müssen in diesem Jahr auf einen Höhepunkt verzichten. Die für kommenden Samstag im Dresdner Ostragehege geplanten Pyro Games können nicht stattfinden, wie der Veranstalter Bernd Aust Kulturmanagement am Montag mitteilte.

"Leider zwingt uns die aktuelle Situation dazu, unser jährliches Feuerwerksfest um ein Jahr zu verschieben", heißt es in einer Mitteilung. Der neue Termin steht bereits fest. Aus allen Rohren gefeuert werden soll nun am 18. September 2021.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Der Veranstalter weißt darauf hin, dass alle Karten ihre Gültigkeit behalten. In Einzelfällen können bei Bedarf Gutscheine ausgestellt werden.

Bei den Pyro Games kämpfen traditionell mehrere Pyrotechniker mit ihren speziell für einen Abend kreierten Programmen um den Pokal des Feuerwerks-Champions. Dabei zählen punktgenaue Effekte und Kreativität. Feuerbilder, Vulkane sowie Fontänen erhellen den Abendhimmel - wenn nicht gerade Corona das Sagen hat. (SZ/hbe)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden