Dresden
Merken

Leerstand beendet: Neuer Mieter im Dresdner Stadtzentrum

Im Elbepark gibt es schon ein Geschäft mit dem Namen "Kult". Jetzt kommt im Zentrum Dresdens ein zweites dazu.

Von Christoph Springer
 1 Min.
Teilen
Folgen
In das Gebäude rechts, also gleich neben dem Dr.-Külz-Ring, zieht "Kult" ein.
In das Gebäude rechts, also gleich neben dem Dr.-Külz-Ring, zieht "Kult" ein. © Marion Doering

Dresden. Für einen derzeit leer stehenden Laden im Stadtzentrum ist ein neuer Mieter gefunden. Gleich neben der Mündung der Seestraße in den Dr.-Külz-Ring wird künftig der "Fashion Store Kult" Kunden empfangen. Der Einzug ist im September geplant. "Kult" betreibt bereits ein Geschäft im Elbepark.

In dem Haus mit der Adresse Dr.-Külz-Ring 15 befand sich früher ein Schuhgeschäft, daneben befindet sich ein Handy-Laden. "Kult" miete dort knapp 1.000 Quadratmeter Einzelhandelsfläche, teilt die Firma BNP Real Estate mit, die den neuen Mieter vermittelt hat. Eigentümer ist die DKV Deutsche Krankenversicherung AG.

Hinter der Marke "Kult" steht die Streetpoint Textilhandelsgesellschaft mbH mit Sitz im Freitaler Stadtteil Pesterwitz. Laut BNP Real Estate betreibt das Unternehmen bundesweit 17 Geschäfte unter verschiedenen Namen. Lifestyle- und Sportartikel gehören demnach zum Sortiment des Unternehmens.

Anzeige
Filmnächte am Elbufer: Das ist diese Woche im Programm
Filmnächte am Elbufer: Das ist diese Woche im Programm

Deutschlands größtes Open-Air-Kino- und Kulturfestival ist wieder gestartet. Habt Ihr Euch schon einen Film ausgesucht? Was Euch die nächsten Tage erwartet, lest Ihr hier.

"Streetpoint hat sich für ein prominentes Objekt gegenüber der Altmarktgalerie und in direkter Nachbarschaft des Altmarktes entschieden", so die Vermittler des Geschäfts. Der Laden liege "in exponierter Ecklage" und habe große Fensterfronten. Demnach handelt es sich um genau das Geschäft an der Ecke Seestraße/An der Mauer, in dem sich früher das Schuhgeschäft befand. (SZ/csp)