Dresden
Merken

A17: Ausfahrt in Dresden-Südvorstadt teilweise gesperrt

Bis zum 8. Juli wird an der Ausfahrt Dresden-Südvorstadt gebaut. Pkw-Fahrer müssen über die Ausfahrt Dresden-Prohlis fahren.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Ausfahrt muss teilweise gesperrt werden.
Die Ausfahrt muss teilweise gesperrt werden. © Karl-Ludwig Oberthuer, Archiv

Dresden. Die Linksabbiegerspur auf der A17 ist vom 29. Juni bis zum 8.Juli an der Ausfahrt Dresden-Südvorstadt gesperrt. Grund dafür sind Bauarbeiten an der B170, so die Autobahn GmbH. Der Verkehr in Richtung Dresden muss über den Anschluss Dresden-Prohlis umgeleitet werden. (SZ/luz)

Anzeige
Kulinarischer Höhenflug im Riesenrad beim „Frühstück über Dresden“
Kulinarischer Höhenflug im Riesenrad beim „Frühstück über Dresden“

Alle Dresdner und Besucher der Stadt aufgepasst: Auch im Sommer 2022 spendet das „Wheel of Vision“ Euch einen atemberaubenden Blick über die gesamte Stadt! Hier gibt es alle Infos.