Dresden
Merken

Angreifer hinterlässt Droh-Botschaft gegen Dresdnerin

In Cotta ist eine 36-Jährige auf offener Straße angegriffen worden. Der Täter hinterließ eine Nachricht auf einem Pappschild.

Von Sandro Rahrisch
 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Polizei sucht einen Unbekannten, der eine Frau in Cotta attackiert hat.
Die Polizei sucht einen Unbekannten, der eine Frau in Cotta attackiert hat. © Archiv: René Meinig

Dresden. Eine 36-jährige Fußgängerin ist im Dresdner Stadtteil Cotta angegriffen worden. Die Frau war am Freitagabend gegen 20 Uhr auf der Heinz-Steyer-Straße unterwegs, als sie von einem Unbekannten von hinten umgerissen wurde.

Der Täter sprühte ihr Pfefferspray ins Gesicht und floh anschließend. Er hinterließ auf einem Pappschild eine Botschaft mit einer Drohung gegen die Frau. Die 36-Jährige wurde leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung und Bedrohung.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Überfall oder dem Täter machen können. Gibt es weitere Personen, die in den vergangenen Tagen Botschaften auf Pappschildern bekommen haben? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter 0351/4832233 entgegen.