Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dresden
Merken

Auf Wohnungsbrand in Dresden folgt Wasserschaden

In einer Küche einer Wohnung in Dresden-Gorbitz bricht ein Brand aus. Dann geht ein Wasserventil kaputt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Feuerwehr musste am Mittwochnachmittag zu einem Wohnungsbrand in Gorbitz ausrücken.
Die Feuerwehr musste am Mittwochnachmittag zu einem Wohnungsbrand in Gorbitz ausrücken. © Symbolfoto/SZ/Uwe Soeder

Dresden. In einer Wohnung am Wölfnitzer Ring in Gorbitz ist am Mittwoch um 16 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist der Brand in der Küche entstanden. Durch die Hitze ging ein Wasserventil kaputt. Das Wasser schädigte eine weitere Wohnung. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. (SZ)