merken
Dresden

Auto erfasst Fußgänger in Dresden

Ein Ford hat einen Fußgänger angefahren. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Auf der Stauffenbergallee kam es zu einem Unfall zwischen einem Fußgänger und einem Auto. Der Fußgänger wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Auf der Stauffenbergallee kam es zu einem Unfall zwischen einem Fußgänger und einem Auto. Der Fußgänger wurde in ein Krankenhaus gebracht. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. Ein Fußgänger hat am Mittwochmorgen auf der Stauffenbergallee unvermittelt die Fahrbahn betreten. Der Fahrer eines Ford Kas, der von der Radeburger Straße in Richtung Marienallee unterwegs war erfasste den Mann, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Der 40-Jährige Fußgänger wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (SZ)

TOP Jobs
TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region! Attraktive Arbeitgeber Ihrer Region suchen Sie!

Mehr zum Thema Dresden