merken
Dresden

Auto fährt Mädchen an und fährt davon

In Dresden ist eine 15-Jährige von einem rückwärts fahrenden Auto erfasst worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Dresdner Polizei sucht eine Autofahrerin. Sie soll ein Mädchen angefahren haben und dann vom Unfallort geflüchtet sein.
Die Dresdner Polizei sucht eine Autofahrerin. Sie soll ein Mädchen angefahren haben und dann vom Unfallort geflüchtet sein. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. Eine 15-Jährige ist am Montagnachmittag in Dresden-Striesen von einem Auto angefahren worden.

Die Jugendliche war auf der Augsburger Straße unterwegs. Ein Pkw fuhr ebenfalls auf der Augsburger Straße. An der Löscherstraße hielt er an. Das Mädchen überquerte in dieser Zeit die Fahrbahn. Als es sich hinter dem Wagen befand, fuhr das Auto plötzlich rückwärts. Die 15-Jährige wurde erfasst. Sie stürzte und verletzte sich. Die unbekannte Fahrerin fuhr weiter, ohne sich um sie zu kümmern.

Die Dresdner Polizei ermittelt nun wegen Fahrerflucht und sucht die Autofahrerin. Wer den Unfall beobachtet hat und insbesondere etwas zu dem Auto sagen kann, wird gebeten sich zu melden unter 0351 4832233. (SZ/sr)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden