merken
Dresden

Auto und Werkzeug gestohlen

Diebe sind in den Nächten zu Freitag und Samstag unterwegs. Sie knacken auch einen teuren BMW.

Die Polizei muss mehrere Diebstähle vom Wochenende aufklaren.
Die Polizei muss mehrere Diebstähle vom Wochenende aufklaren. © Symbolbild/Archiv/René Meinig

Dresden. Auf einen blauen BMW 430i xDrive mit Dresdner Kennzeichen hatten es Diebe in Dölzschen abgesehen. Sie stahlen das drei Jahre alte Fahrzeug in der Nacht von Donnerstag zu Freitag von der Straße Ratsfeld. Der BMW hat laut Polizei einen Wert von rund 60.000 Euro.

In der darauffolgenden Nacht drangen brachen Unbekannte zwei Transporter auf der Grenzstraße in Cossebaude und der Straße An der Heilandskirche in Cotta auf und stahlen daraus Elektrowerkzeuge im Wert von 2.000 und 7.500 Euro. (SZ/kh)

Anzeige
Nicht verpassen: Die Viterma Hausmesse für Ihr neues Wohlfühlbad
Nicht verpassen: Die Viterma Hausmesse für Ihr neues Wohlfühlbad

Vom 24. - 25. September, von jeweils 9 - 17 Uhr, findet die Viterma- Hausmesse statt. Neben der Veranstaltung vor Ort können sich Interessierte auch online zuschalten.

Mehr zum Thema Dresden