merken
Dresden

Brand an Mehrfamilienhaus in Dresden

Eine Hollywoodschaukel stand am Mittwochmorgen in Flammen, das Feuer griff auf ein Wohnhaus über. 23 Menschen wurden in Sicherheit gebracht.

Die Feuerwehr im Einsatz auf der Lübecker Straße. Dort brannte zunächst eine Hollywoodschaukel.
Die Feuerwehr im Einsatz auf der Lübecker Straße. Dort brannte zunächst eine Hollywoodschaukel. © Roland Halkasch

Dresden. Wegen eines Brandes in einem Mehrfamilienhaus auf der Lübecker Straße in Dresden mussten am Mittwochmorgen 23 Menschen in Sicherheit gebracht werden.

Wie die Polizei mitteilte, fing eine vor dem Haus stehende Hollywoodschaukel gegen vier Uhr aus bisher ungeklärter Ursache Feuer. Danach gingen die Flammen auf die Balkone und Wohnungen des Erdgeschosses über.

Die Flammen griffen auf das Wohnhaus über.
Die Flammen griffen auf das Wohnhaus über.

Es wurden keine Menschen verletzt. Die 23 Bewohner und Bewohnerinnen des Hauses wurden vorläufig in einem Bus der Dresdner Verkehrsbetriebe untergebracht. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens war zunächst unbekannt. (dpa/SZ)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden