merken
Dresden

Brand in der Dresdner Heide

Trotz eisiger Temperaturen brennt plötzlich ein Baum in der Heide. Das Problem: Er ist mit Fahrzeugen nicht zu erreichen.

Kaum mit Fahrzeugen zu erreichen: Die Dresdner Heide.
Kaum mit Fahrzeugen zu erreichen: Die Dresdner Heide. © Jürgen Lösel

Dresden. Auf dem Sandbrückenweg in Dresden hat am Sonnabendnachmittag ein Baum aus unbekannten Gründen Feuer gefangen.

Weil der Wanderweg nur zu Fuß zu erreichen ist, mussten die Feuerwehrkräfte einen etwa einen Kilometer langen Fußmarsch hinlegen und dabei jede Menge schweres Gepäck tragen, darunter eine Motorkettensäge und Äxte.

Anzeige
"Genial Sächsisch!" – Die große Erfinderserie
"Genial Sächsisch!" – Die große Erfinderserie

Vieles sieht einfach aus, doch dahinter steckt viel Forschung. Saechsische.de stellt elf Erfindungen aus Sachsen vor, die das Leben besser oder eben schöner machen.

Damit schafften sie es schließlich, einen Hohlraum im Baum zu öffnen und den Brand zu löschen. Insgesamt waren an dem Heidemarsch 16 Einsatzkräfte aus der Wache in der Albertstadt unterwegs. (SZ/dkr)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden