merken
Dresden

Wohnungsbrand in der Dresdner Neustadt

Am Donnerstagmorgen kommt es zu einem Feuer in einer Wohnung auf der Bachstraße. Die Bewohner werden in die Klinik gebracht.

Die Polizei und die Feuerwehr waren im Einsatz.
Die Polizei und die Feuerwehr waren im Einsatz. © Foto: Tino Plunert

Dresden. Gegen 4.15 Uhr ist es am Donnerstagmorgen zu einem Wohnungsbrand in der Bachstraße in der Dresdner Neustadt gekommen. Wie die Polizei mitteilt, brach das Feuer im zweiten Obergeschoss des Hauses aus, die Feuerwehr nennt das Arbeitszimmer als Brandherd. Die Bewohner seien von einem Rauchmelder geweckt worden und konnten deshalb die Wohnung rechtzeitig verlassen. Drei Menschen wurden dennoch vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Schaden kann noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen, ein Brandursachenermittler wird im Laufe des Tages den Brandort untersuchen. (SZ)

ECHT.SCHÖN.HIER
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Heimat neu zu erkunden und lieben zu lernen.

Mehr zum Thema Dresden