merken
Dresden

Brand in Dresdner Gefängnis

In einem Haftraum des Gefängnisses am Hammerweg in Dresden brach am Mittwochabend ein Feuer aus. Ein Häftling wurde verletzt.

Bei einem Brand in einem Haftraum des Gefängnisses am Hammerweg in Dresden wurde ein Häftling verletzt.
Bei einem Brand in einem Haftraum des Gefängnisses am Hammerweg in Dresden wurde ein Häftling verletzt. © Symbolfoto: Robert Michael

Dresden. Am frühen Mittwochabend ist es in einem Haftraum im Erdgeschoss eines Haftgebäudes am Dresdner Hammerweg zu einem Brand gekommen. Dabei wurde ein männlicher Insasse verletzt. Die Ursache des Feuers ist nach Aussage von Feuerwehrsprecher Michael Klahre derzeit noch unklar.

Der Patient sei vor Ort notärztlich versorgt und in ein Krankenhaus transportiert worden. Die Feuerwehr habe den Brand schnell finden und löschen können. "Derzeit finden Belüftungsmaßnahmen statt, um den Brandrauch aus dem Gebäude zu entfernen", so Klahre gegen 18.15 Uhr. Im Einsatz waren zu dieser Zeit 42 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen Albertstadt und Altstadt, der Rettungswache Neustadt, der U-Dienst sowie der B-Dienst. (SZ)

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden