Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dresden
Merken

Diebe klauen Autoteile in Dresden

Die Polizei konnte drei Tatverdächtige aufgreifen. Nun ermitteln die Beamten.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Polizei ermittelt.
Die Polizei ermittelt. © Symbolfoto/dpa/Carsten Rehder

Dresden. Am frühen Sonnabendmorgen hatten sich drei Personen auf der Braunsdorfer Straße an geparkten Autos zu schaffen gemacht. Ein Zeuge beobachtete dies und verständigte die Polizei. Diese konnte drei polnische Männer im Alter von 19 bis 21 Jahren feststellen, so die Beamten.

Sie hatten an zwei Audis die Abstandssensoren abgebaut. Der Wert der Sensoren beträgt etwa 2.000 Euro.

Auch an der Ginsterstraße, Maulbeerenstraße und Hebbelstraße wurden drei Audis mit gestohlenen Abstandssensoren festgestellt. Die Polizei prüft derzeit, ob auch diese Fahrzeuge durch die drei Polen angegriffen wurden. Der Stehlschaden an diesen Fahrzeugen wurde mit 9.000 Euro beziffert.