merken
Dresden

Dresden: Anwohnerin erwischt Einbrecher

Die Frau bemerkte nachts plötzlich verdächtige Geräusche aus dem Keller. Dann alarmierte sie die Polizei.

Die beiden Deutschen müssen sich wegen besonders schweren Falls des Diebstahls verantworten.
Die beiden Deutschen müssen sich wegen besonders schweren Falls des Diebstahls verantworten. © Symbolfoto: dpa

Dresden. Für zwei Männer ist ein Einbruchsversuch in Striesen ziemlich daneben gegangen. Die aufmerksame Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Mansfelder Straße hörte gegen 3.45 Uhr in der Nacht zu Freitag plötzlich verdächtige Geräusche aus dem Keller.

Sie rief die Polizei. Als die Beamten kamen, erwischten sie die Männer auf frischer Tat. Diese hatten offenbar schon mehrere Kellerboxen aufgebrochen, denn neben Einbruchswerkzeug fand die Polizei auch Gegenstände, die die Täter mitgehen lassen wollten.

August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Die beiden Deutschen müssen sich wegen besonders schweren Falls des Diebstahls verantworten. (SZ/dkr)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden