merken
Dresden

Dresden: Auto fährt durch Zaun gegen Haus

Ein 81-Jähriger hat die Kontrolle verloren. Er traf auch noch ein weiteres Hindernis.

Der BMW fuhr durch den Zaun gegen die Hauswand.
Der BMW fuhr durch den Zaun gegen die Hauswand. ©  xcitepress

Dresden. Auf der Dieselstraße in Dresden-Leuben ist am Dienstagmittag ein BMW-Fahrer verunglückt. Der 81-Jähriger verlor aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Auto und fuhr gegen einen Elektrokasten. Der BMW fuhr danach durch einen Zaun und kam schließlich an einer Hauswand zum Stehen, dabei wurde der Fahrer verletzt. Die Polizei hat Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen (SZ/csp)

Auf Sächsische.de möchten wir ganz unterschiedliche Erfahrungsberichte von Corona-Infizierten aus Dresden teilen. Wenn Sie die Erkrankung bereits überstanden haben und uns davon erzählen möchten, schreiben Sie uns an [email protected]ächsische.de.

Anzeige
Sachsen krempelt die #ärmelhoch
Sachsen krempelt die #ärmelhoch

Die Corona-Schutzimpfung ist gestartet. Zunächst allerdings nur für Menschen, die zur Gruppe der höchsten Priorität gehören.

Nachrichten und Hintergründe zum Coronavirus bekommen Sie von uns auch per E-Mail. Hier können Sie sich für unseren Newsletter zum Coronavirus anmelden.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden