merken
Dresden

Dresden: Auto kracht gegen Tram-Mast

Die Leipziger Straße musste zeitweise gesperrt werden. Die Polizei ermittelt zur Ursache.

Totalschaden und schwere Verletzungen: Warum der Mann in einen Straßenbahnmast fuhr, ist bisher unklar.
Totalschaden und schwere Verletzungen: Warum der Mann in einen Straßenbahnmast fuhr, ist bisher unklar. © Roland Halkasch

Dresden. Am Montag kam es gegen 12.50 Uhr auf der Leipziger Straße zu einem Verkehrsunfall. Auf Höhe der Torgauer Straße krachte ein Opel Zafira gegen einen Oberleitungsmast der Straßenbahn.

Der Opelfahrer und seine Beifahrerin wurden schwer verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Die Leipziger Straße war zeitweise gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden