merken
Dresden

Dresden: Diebe klauen aus Baucontainer

Unbekannte sind in der Neustadt in den Lagerraum einer Baustelle eingedrungen. Dort bedienten sie sich an teurem Werkzeug.

Der Wert des Diebesgutes wurde laut Polizei auf rund 1.500 Euro geschätzt.
Der Wert des Diebesgutes wurde laut Polizei auf rund 1.500 Euro geschätzt. © Antranias/Pixabay

Dresden. Ob hier jemand den offenen Baumarkt vermisst? In der Nacht zum Mittwoch sind Unbekannte in einen Baucontainer an der Königsbrücker Straße eingebrochen.

Die Diebe suchten eine Baustelle auf und brachen dann das Schloss eines Containers auf. Sie durchsuchten den Raum und wurden offenbar fündig: Die Täter klauten eine Handkreissäge, einen Trennschleifer, einen Schlagschrauber und weitere Werkzeuge samt Zubehör. Der Wert des Diebesgutes wurde laut Polizei auf rund 1.500 Euro geschätzt. Der Sachschaden liegt bei rund 50 Euro. (SZ/dkr)

UnbezahlbarLand
Willkommen im UnbezahlbarLand
Willkommen im UnbezahlbarLand

Was ist eigentlich das Unbezahlbarland? Warum ist der Landkreis Görlitz Unbezahlbarland? Hier finden Sie alle Infos.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden