merken
Dresden

Diebe stehlen kiloweise Katzenstreu

In Dresden sind mehrere Säcke aus einem Lagercontainer verschwunden. Katzen-Toiletten wurden dagegen nicht gestohlen.

Eine oder mehrere Katzen können sich jetzt über viel frisches Katzenstreu freuen. Die Besitzer haben es allerdings nicht rechtmäßig erworben.
Eine oder mehrere Katzen können sich jetzt über viel frisches Katzenstreu freuen. Die Besitzer haben es allerdings nicht rechtmäßig erworben. © Symbolbild: Jan Woitas/dpa

Dresden. Im Discounter ist Katzenstreu schon für unter fünf Euro zu haben. Die Diebe, die sich im Lager eines Dresdner Tiefbedarf-Handels zu schaffen machten, hatten es aber auf hochwertigeres abgesehen. Sie stahlen in der Nacht zum Mittwoch fünf Säcke Streu im Wert von rund 50 Euro, teilte die Polizei mit. Weitere Waren wurden dem Bericht zufolge nicht gestohlen.

Die Täter hatten zunächst ein Metalltor zu dem Gelände an der Gompitzer Höhe im Stadtteil Pennrich aufgebrochen. Anschließend drangen sie in einen Lagercontainer ein. Die Höhe des Sachschadens blieb bislang unbeziffert. (SZ/sr)

Late Night Shopping Dresden
Late Night Shopping Dresden
Late Night Shopping Dresden

Zur langen Einkaufsnacht unter dem Motto "Late Night Shopping" lädt das City Management Dresden am Freitag, 2. Oktober, in die Dresdner Innenstadt ein. Vom Neumarkt an der Frauenkiche bis zur Prager Straße beteiligen sich zahlreiche Händler und die großen Einkaufsgalerien an der Aktion.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden