Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dresden
Merken

Wegen E-Zigarette: Mann in Dresden überfallen

Ein Unbekannter hat in Gorbitz einen Mann angegriffen. Der Grund dafür war eine E-Zigarette.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In Dresden ist ein Mann auf einen anderen losgegangen. Der Täter hatte es auf E-Zigaretten-Zubehör abgesehen.
In Dresden ist ein Mann auf einen anderen losgegangen. Der Täter hatte es auf E-Zigaretten-Zubehör abgesehen. © Robert F. Bukaty/AP/dpa (Symbolbild)

Dresden. Ein Unbekannter hat am vergangenen Freitag einen Mann auf dem Amalie-Dietrich-Platz beraubt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 22-Jährige stand an einer Haltestelle, als der Täter ihn nach Liquid für eine E-Zigarette fragte.

Als das Opfer dem Passanten aushelfen wollte, schlug und trat dieser ihn unvermittelt. Der 22-Jährige wurde leicht verletzt. Der Räuber nahm den Verdampfer sowie das Nachfüllpack an sich und floh. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen. (SZ)