merken
Dresden

Wegen E-Zigarette: Mann in Dresden überfallen

Ein Unbekannter hat in Gorbitz einen Mann angegriffen. Der Grund dafür war eine E-Zigarette.

In Dresden ist ein Mann auf einen anderen losgegangen. Der Täter hatte es auf E-Zigaretten-Zubehör abgesehen.
In Dresden ist ein Mann auf einen anderen losgegangen. Der Täter hatte es auf E-Zigaretten-Zubehör abgesehen. © Robert F. Bukaty/AP/dpa (Symbolbild)

Dresden. Ein Unbekannter hat am vergangenen Freitag einen Mann auf dem Amalie-Dietrich-Platz beraubt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 22-Jährige stand an einer Haltestelle, als der Täter ihn nach Liquid für eine E-Zigarette fragte.

Als das Opfer dem Passanten aushelfen wollte, schlug und trat dieser ihn unvermittelt. Der 22-Jährige wurde leicht verletzt. Der Räuber nahm den Verdampfer sowie das Nachfüllpack an sich und floh. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen. (SZ)

StadtApotheken Dresden
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da

Die StadtApotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Mehr zum Thema Dresden