Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Partnerschaft: Kreislauf der Gewalt?

Frauen sind in Dresden häufiger Opfer als Männer. Die Fallzahlen sind im vergangenen Jahr erneut gestiegen.

Von Julia Vollmer
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Frauen sind besonders häufig Opfer von Gewalt in Partnerschaften. Zu zwei Dritteln handelt es sich um Wiederholungstaten.
Frauen sind besonders häufig Opfer von Gewalt in Partnerschaften. Zu zwei Dritteln handelt es sich um Wiederholungstaten. © Maja Hitij / dpa

Dresden. Eigentlich sollte in einer Beziehung Liebe, Wärme und gegenseitige Achtung im Vordergrund stehen. Doch nicht alle Menschen in Dresden erfahren das. Immer mehr Frauen und Männer erleben körperliche Gewalt und sexuelle Übergriffe in ihrer Partnerschaft. Die Zahlen sind erneut gestiegen. Im Jahr 2019 mussten 1.227 Fälle von häuslicher Gewalt aufgenommen werden, so Lukas Reumund, Sprecher der Dresdner Polizei, auf Anfrage. Ein Anstieg zum Vorjahr, als 1.105 Fälle in Dresden registriert wurden.

Ihre Angebote werden geladen...