Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Dresdner Mineralienbörse: Sammler der steinernen Schönheit

Seit seiner Kindheit ist Christian Beyreuther fasziniert von Mineralien. Dafür reiste er um die halbe Welt. Doch entdecken kann man sie auch ganz bequem in Dresden.

Von Nadja Laske
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Mineraliensammler Christian Beyreuther hat rund 1500 Exemplare in seiner privaten Sammlung, auch diesen Schwefelkristall.
Mineraliensammler Christian Beyreuther hat rund 1500 Exemplare in seiner privaten Sammlung, auch diesen Schwefelkristall. © Sven Ellger

Dresden. Es sind Gefühle wie Weihnachten und Geburtstag, wenn Christian Beyreuther an diesen ersten Amethyst denkt. "Andere Jungs aus der Schule haben erzählt, wo sie die Steine gefunden haben. Da sind wir nach der Schule alle hin geradelt", erinnert sich der 75-Jährige. Dort, das war ein Felsen in Schlottwitz. Heute komme man da gar nicht mehr heran, Stahlnetze sichern ihn, und das ist nicht der einzige Fundort von einst, der heute versperrt bleibt.

Ihre Angebote werden geladen...