SZ + Dresden
Merken

Palaissommer im Winter

Seit zehn Jahren veranstaltet Jörg Polenz das Festival unter freiem Himmel in Dresden. Jetzt will er dafür endlich auch das Japanische Palais nutzen dürfen.

Von Nadja Laske
 3 Min.
Teilen
Folgen
Yoga-Fan Jörg Polenz hat gelernt, sich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen, auch wenn sein Vorhaben kaum merklich vorankommt.
Yoga-Fan Jörg Polenz hat gelernt, sich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen, auch wenn sein Vorhaben kaum merklich vorankommt. © Sven Ellger

Dresden. Er muss sich vorkommen wie der Rufer in der Wüste. Schon im August hat Jörg Polenz, Veranstalter des Palaissommers auf der Parkfläche zwischen Japanischem Palais und Elbwiesen, seine Ideen für eine künftige Nutzung auch des historischen Gebäudes öffentlich gemacht. Dort sollen nach seiner Vorstellung das ganze Jahr über Veranstaltungen stattfinden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden