Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Autofahrer werden auf der ersten Fahrradstraße in Dresden kontrolliert

Die Polizei hat am Montag den Verkehr auf Dresdens erster Fahrradstraße kontrolliert. Worauf Autofahrer auf solch einer Straße achten müssen und wie die Ergebnisse ausgefallen sind.

Von Christoph Springer & Dirk Hein
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Kontrolle auf der Fahrradstraße: Polizist Thomas Kiraly und Verkehrsbürgermeister Stephan Kühn (Grüne) erklären die Regeln.
Kontrolle auf der Fahrradstraße: Polizist Thomas Kiraly und Verkehrsbürgermeister Stephan Kühn (Grüne) erklären die Regeln. © René Meinig

Dresden. Der Blitzer bleibt an diesem Montagvormittag kalt, aber die rote Kelle ist im Einsatz. Thomas Kiraly hat das Messgerät gemeinsam mit seinen Kollegen der Dresdner Verkehrspolizei auf der Glashütter Straße aufgestellt, Blitzrichtung Schlüterstraße. Die Beamten überwachen den Verkehr auf der "Glashütter" zur Bergmannstraße. Mehr als 30 km/h darf dort kein Auto fahren, denn diese Straße gehört zu Dresdens erster Fahrradroute, der Radroute Ost. Sie ist eine sogenannte Fahrradstraße.

Ihre Angebote werden geladen...