merken
Dresden

Radfahrerin auf St. Petersburger Straße in Dresden angefahren

Ein Renault erfasste die Frau an der Haltestelle Walpurgisstraße. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas zur Ampelschaltung sagen können.

In Dresden ist eine Radfahrerin am Ufa-Kristallpalast angefahren worden.
In Dresden ist eine Radfahrerin am Ufa-Kristallpalast angefahren worden. © Archiv/Rene Meinig

Dresden. Bei einem Unfall auf der St. Petersburger Straße ist eine Radfahrerin verletzt worden.

Eine 63-jährige Renault-Fahrerin war am Montagmorgen kurz nach 7 Uhr mit ihrem Wagen in Richtung Hauptbahnhof unterwegs. An der Fußgängerampel der Haltestelle Walpurgisstraße erfasste sie die Radfahrerin, die aus Richtung Kristallpalast in Richtung Räcknitzstraße fuhr.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang, insbesondere zur Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt, machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion unter der Telefonnummer 0351/4832233 entgegen. (SZ/sr)

Mehr zum Thema Dresden