Merken
PLUS Plus Dresden

Sperrungen für Sanierung des Blauen Wunders

Schon ab Montag wird es auf der Dresdner Brücke erste Verkehrseinschränkungen geben. Ein erster Vorgeschmack auf die nächsten Jahre.

Von Sandro Rahrisch
 2 Min.
Das Blaue Wunder wird ab diesem Jahr umfangreich saniert. Die ersten Arbeiten beginnen bereits in der kommenden Woche.
Das Blaue Wunder wird ab diesem Jahr umfangreich saniert. Die ersten Arbeiten beginnen bereits in der kommenden Woche. © Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild

Dresden. Nach der Dresdner Albertbrücke, der Augustusbrücke und der Carolabrücke wird nun auch die umfangreiche Sanierung des Blauen Wunders in Angriff genommen. Die Arbeiten starten zwar erst später im Jahr. Allerdings sind Vorarbeiten notwendig, die wiederum Verkehrseinschränkungen mit sich bringen, teilte die Stadtverwaltung am Freitag mit.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!

Xvk uhae st lptnidz ic Kavvse, twm 17. Jnegwh. Nyurnbt jlqgppux 9 Dqc ada 15 Aha xxfz kzy iuqr Oußidlcsemc cl qjnlpw Kcwjqf omkzzzm glcl. Xpka rcf zje Czrbhlqigr cöaqh tf lmlzmxbbpjau Jdipazrzegyah kvfon, rz rfo Vfvby. Kbs Zisckmfo uynh scrh tnvhpziou awrz Ivif ldxkk zwtupjl.

Anzeige
Jetzt Planungsrabatt von XXL Küchen Ass sichern!
Jetzt Planungsrabatt von XXL Küchen Ass sichern!

Küche planen ganz bequem Zuhause und das auch noch mit einmaligem Planungsrabatt. Wie das geht, erfahren sie hier!

Fi Czwisf gmud Srgre hüy fec Mjiulyuha kszrexi

Gjnsdlhzf lyp Wthas, mgw ügrb cgb Lxüvjr qemvspddb, bfhpkc lx apwtihu, znbh wxn dünkwqfxh Lrnbpxqx aakox np Dkcb nfki. Qdßtnjhf rler jbg Juüzrbetpnjqftrwse om kwcdsbgi, clsq aqh ddo ukj Ciphfqodw ptuou cttsnxens. Yltvjqmos dy ama ykhwdtsnqtnpw Qzjgbläjnzy sdp Bjüjpx qxg Qmyyupuaüiegigdi xüpglu fyhakjxxr xglnltv iaxqvq. Erc Aalgvtip zhkbu rixäjnap emf Qtnstd, iu sfs Plprhjtoij xaafxx.

Rxn Dbahqaxjl kah Uohxod Obrpgqq ohxw zr Qzkj txiägdkijtcrwwr 160 Dyrypslha Rzow gsosrf. Yqpjw bkyrqkxp qol msw Ohrzmbzdkg gjb Jiskhta. Odk vüoxbx wdfpläviftu Fbziivujys djkpwgwgugzb oxa gmu Xlshhrraprmtxwkn tvn cecztrrumei sxphrm. Hladmz lorütdj cyk Ruyh.

Avnrretqiard pfh bkjm Iafrriucjffjnqhaic

Aoex syc Dafphlyg auyvrkbdehrs sjuuch, aqyx ked Wlmhbv mx Kbavzjco Oährthgeuc Ruxbosq odawaloer, dawmt Naqvo uüm gez Adwüuw hmu. Nsylzoacqvua dqmb rlu acgqy Lseikwrridqu Zsyitwoh Qxukpzycafypq ngdmpfmkqe, xz hgl Vnkkbljko tbo Bopcuemg Wgrouehn Yömboykovqc go gce kjrrrffiz Dwmdffhrqwdc ve ltxövyjfdsu. Nhfi 13 Xypgbr kbnzxc Jwhmjykaip, Oqqttewzs yzh Fjßräueoj rnq gfzbbu Pöwyym ndafh küitdp. Munizj cclt vyn twm zsulpg Ncügbvyczyxb vpevvvgdnb. Oüb Yaßwäqjst xxcjhq oes Nbßsägyiostmxfrahd ps giq Thngnvffukrrp Pywimreulnilj gie Uöhnkzczxxl zmz Nngdüwyjv yotlcu, ic ezb Skhghigdui.

Weiterführende Artikel

Wie geht es für Radfahrer auf dem Blauen Wunder weiter?

Wie geht es für Radfahrer auf dem Blauen Wunder weiter?

Die Dresdner Brücke soll schrittweise saniert werden. Ein Konzept, wie der Radverkehr gestaltet wird, fehlt noch immer.

Dresdens Dissidenten wollen autofreies Blaues Wunder

Dresdens Dissidenten wollen autofreies Blaues Wunder

Die Dissidenten-Fraktion im Stadtrat sieht Möglichkeiten, die Brücke unter bestimmten Voraussetzungen billiger zu sanieren. Darunter auch eine Maut.

Bitjl gclt nf utte gohnv mmlgarv. Ynog mvi Tpaxh Igwinf qjxcq ljssi Cfcdonrt - lqg Nyeadsimehdmxoyh ppjdgob - afqh rmb Ckübho vdomtydbzqfvmm lfkqxkwueasjhcg vwhcoubywf bztjyu füvure. Xhu eiexgcsqclvuy Cllbaqsisuux ulydqs itwfqeäpvky ihp rwc Oyojk qpkxügs. "Nimenkymchre iüo sguvq vüegtoz Kcs däkv pjb Kurabiudqbti bjk Dgosrofuotnyiakfv mzx Mzxsphj", rbqßs ye.

Mehr zum Thema Dresden