merken
Dresden

Dresden: Schnapsdieb wird handgreiflich

Ein 35-jähriger Krimineller wird von einem Detektiv gestellt. Dann muss die Polizei eingreifen.

Auf der Prager Straße musste die Polizei am Montagabend einen Dieb festnehmen.
Auf der Prager Straße musste die Polizei am Montagabend einen Dieb festnehmen. © Robert Michael/dpa-Zentralbild

Dresden. In einem Geschäft an der Prager Straße musste die Polizei am Montagabend einen Ladendieb festnehmen. Der 35-Jährige hatte eine Flasche Schnaps eingesteckt. Als er den Laden verlassen wollte, hat ihn ein Detektiv angesprochen. Der Dieb schlug auf den Wachmann ein und verletzte ihn dabei leicht. Die Polizei bändigte den 35-Jährigen und nahm ihn fest. Er muss sich nun wegen räuberischen Diebstahls verantworten. (SZ/csp)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen

Was ist los in Sachsen und Umland? Wo gibt es was zu erleben? Unsere Top-Veranstaltungen der Woche!

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden