merken
Dresden

Betrüger will Amazon-Gutscheine

Erst versprach er einem Senior aus Dresden-Seidnitz einen fünfstelligen Gewinn. Doch der Mann fiel nicht auf den Anrufer herein.

Am Mittwochvormittag hat ein Unbekannter versucht einen 88-jährigen Dresdner zu betrügen.
Am Mittwochvormittag hat ein Unbekannter versucht einen 88-jährigen Dresdner zu betrügen. © Symbolbild: Sebastian Kahnert/dpa

Dresden. Am Mittwochvormittag hat ein Unbekannter versucht einen Dresdner (88) zu betrügen. Der Täter rief bei dem älteren Herren an, der im Stadtteil Seidnitz wohnt und gab sich als Mitarbeiter eines Gewinnspielunternehmens aus.

Weiterführende Artikel

Schwedens Angst vor Amazon

Schwedens Angst vor Amazon

Der US-Handelsriese Amazon kommt ins Wohlfahrtsland Schweden. Der schwedische Einzelhandel befürchtet, platt gemacht zu werden.

Angeblich gehe es um einen Gewinn von 39.000 Euro. Im Gegenzug sollte der Senior Dienstleistungsgebühren in Form von Amazon-Karten im Wert von 700 Euro zahlen. Darauf ließ er sich nicht ein und legte den Hörer auf. Es entstand kein Vermögensschaden. (SZ/dkr)

Anzeige
Sichere App für Nachverfolgung
Sichere App für Nachverfolgung

Die Regeln für die Besucher von öffentlichen Einrichtungen wurden verschärft. Die App "Pass4all" bietet für sie und die Anbieter eine ideale Lösung.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden