Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Infektionsgefahr für Stadtbezirksbeiräte?

Mehrere politische Vertreter fühlen sich bei Sitzungen unsicher. Es ist von fehlendem Abstand und Maskenverweigerern die Rede.

Von Daniel Krüger
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Stadtrat in Dresden tagt bereits seit Längerem in großen Hallen, um das Infektionsrisiko zu mindern.
Der Stadtrat in Dresden tagt bereits seit Längerem in großen Hallen, um das Infektionsrisiko zu mindern. © Sven Ellger

Dresden. Julia Günther und ihre Kollegen sind in Sorge. Die grüne Stadtbezirksbeirätin im Dresdner Stadtteil Prohlis sieht sich durch ihr Engagement gefährdet. Doch es geht nicht etwa um Bedrohungen oder Attacken durch politische Gegner, sondern um den Umgang mit Corona bei den monatlichen Sitzungen der Stadtbezirksbeiräte.

Ihre Angebote werden geladen...