merken
Dresden

Dresdner Senior lässt sich nicht betrügen

Ein Telefonbetrüger verspricht einem Dresdner 38.500 Euro Gewinn, dafür soll der Rentner nur 1.000 Euro bezahlen. Der 80-Jährige aber erkennt den Betrug.

Einen Telefonbetrüger ließ ein Senior aus Dresden-Hellerau abblitzen.
Einen Telefonbetrüger ließ ein Senior aus Dresden-Hellerau abblitzen. © Symbolfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Dresden. Am Donnerstagvormittag erhielt ein 80-jähriger Senior aus Hellerau einen Anruf eines Telefonbetrügers. Dieser versprach ihm einen Gewinn von 38.500 Euro gegen eine Gebühr von 1.000 Euro. Der 80-Jährige erkannte den Betrugsversuch und verständigte die Polizei. (SZ/trw)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Anzeige
Wer kennt diesen Ort?
Wer kennt diesen Ort?

Jetzt an unserer Umfrage teilnehmen, 4 kurze Fragen beantworten und mit etwas Glück exklusive Preise gewinnen.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden