merken
Dresden

In Dresden brennen Weihnachtsbäume

Flammen schlugen in der Nacht aus einem Sammelcontainer in Dresden-Pieschen. Jetzt wird zur Ursache ermittelt.

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Doch jetzt im Januar sollte eigentlich nichts mehr brennen.
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Doch jetzt im Januar sollte eigentlich nichts mehr brennen. © dpa-Zentralbild

Dresden. In der Markusstraße in Pieschen hat in der Nacht auf Sonntag ein Container mit Christbäumen gebrannt. Als die Feuerwehrleute vor Ort ankamen, stand bereits der gesamte Behälter in Flammen.

Weiterführende Artikel

Neuer Schwung für Dresdens Baum-Projekt

Neuer Schwung für Dresdens Baum-Projekt

Die Corona-Krise hat die Aktion "Mein Baum – Mein Dresden" ausgebremst. 2021 soll es nun wieder Pflanzpartys geben, um dem großen Ziel näherzukommen.

Mit Atemschutz löschten insgesamt sechs Einsatzkräfte den Brand. Warum die entsorgten Nadelbäume Feuer fingen, muss jetzt ermittelt werden. Verletzt wurde niemand. (SZ/dkr)

StadtApotheken Dresden
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da

Die Stadt Apotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden