Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dresden
Merken

Zwei Männer in Dresden mit Zange bedroht

In Friedrichstadt sind am Freitagmorgen zwei junge Männer bedroht und rassistisch beleidigt worden. Die Polizei konnte den mutmaßlichen Täter stellen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Polizei ermittelt gegen einen Mann wegen Bedrohung und Beleidigung.
Die Polizei ermittelt gegen einen Mann wegen Bedrohung und Beleidigung. © Archiv/Rene Meinig

Dresden. Ein Deutscher hat am Freitagmorgen zwei Tschechen (28 und 29 Jahre) auf einem Parkplatz eines Marktes in Friedrichstadt bedroht. Der 39-Jährige nutzte eine Zange und drohte damit zuzustechen. Zudem beleidigte er die beiden Männer rassistisch, teilte die Polizei am Freitag mit.

Die Polizei wurde alarmiert und konnte den Täter stellen. Gegen ihn wird nun wegen Beleidigungen und Bedrohung ermittelt. (SZ/fru)