merken
Dresden

Dresden bereitet Fest nach Lockdown vor

Elbhangfest und BRN werden im Juni nicht stattfinden. An einem anderen Stadtteilfest halten die Organisatoren aber fest.

Auf dem Bönischplatz in der Dresdner Johannstadt soll im Sommer gefeiert werden.
Auf dem Bönischplatz in der Dresdner Johannstadt soll im Sommer gefeiert werden. © René Meinig

Dresden. Nach dem zunächst corona- und dann wetterbedingten Ausfall des Bundschuh-Straßenfestes im vergangenen Jahr soll in diesem Jahr wieder ein Stadtteilfest stattfinden.

Der Stadtteilverein Johannstadt e.V. plant das sechste Bönischplatzfest für den 10. Juli. Die Förderung des Festes aus dem Verfügungsfonds hat der Stadtteilbeirat am 29. April bewilligt. Die Stadtreinigung und die Stadtentwässerung unterstützen das Fest durch die kostenlose Bereitstellung der Müllentsorgung und der Toilettenanlage, so die Veranstalter.

Anzeige
Open-Air am Elbufer - Filmnächte Auftakt
Open-Air am Elbufer - Filmnächte Auftakt

Am 01. Juli starten die Filmnächte in die Jubiläumsaktion, mit einem feierlichen Geburtstagsprogramm.

Nach der im vergangenen Jahr erfolgten Umgestaltung kann das Fest erstmals auf dem neugestalteten Platz stattfinden. Eine eventuelle Ausweitung auf die angrenzende Bundschuhstraße wird geprüft, je nachdem, was die neuen Corona-Regeln sagen. Dass das Fest überhaupt stattfinden darf, ist bisher nur eine Hoffnung. Mut machen aber die neuen Infektionszahlen - sie sind so niedrig wie zuletzt im Herbst des vergangenen Jahres.

Der Stadtteilverein ruft Anwohner und interessierte Johannstädter dazu auf, das Fest mit eigenen Angeboten und Beiträgen mitzugestalten. Ob Flohmarkt, Pappburgenbau oder Kulturbeiträge zum Bühnenprogramm – es gibt vielfältige Möglichkeiten mitzumachen. Über Vorschläge und Ideen freut sich der Stadtteilverein per E-Mail.

Weiterführende Artikel

Welche Dresdner Feste finden 2021 statt?

Welche Dresdner Feste finden 2021 statt?

Sachsen ist in Lockerungsstimmung - große Feste dürfen unter Auflagen endlich wieder stattfinden. Was planen die Stadtfest-Macher & Co.? Ein Überblick.

Nachrichten und Hintergründe zum Coronavirus bekommen Sie von uns auch per E-Mail. Hier können Sie sich für unseren Newsletter zum Coronavirus anmelden.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden