merken
Dresden

Dresdner Volkshochschule öffnet wieder

Ab 1. Juni soll schrittweise wieder Leben ins Haus an der Annenstraße einziehen. Dafür wurde das Hygienekonzept auf den neuesten Stand gebracht.

Die Dresdner Volkshochschule auf der Annenstraße öffnet ab 1. Juni wieder für den Präsenzunterricht.
Die Dresdner Volkshochschule auf der Annenstraße öffnet ab 1. Juni wieder für den Präsenzunterricht. © Henry Berndt

Dresden. Obwohl die Online-Angebote der Dresdner Volkshochschule zuletzt immer mehr Interessenten fanden, freuen sich die Kursleiter, ihre großen und kleinen „Schüler“ bald wieder persönlich unterrichten zu können. Ab 1. Juni 2021 kehrt die Einrichtung schrittweise zum Präsenzbetrieb zurück und hat dafür ihr Hygienekonzept auf den neuesten Stand gebracht, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag heißt.

Vor Ort teilnehmen darf nur, wer nachweisen kann, dass er am Kurstag negativ getestet wurde beziehungsweise bereits vollständig geimpft oder genesen ist. Ebenso ist das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske oder einer FFP2-Maske im Haus verpflichtend - auch während des Kurses.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Zugleich reduziert die Volkshochschule die Größe der Lerngruppen, um die Einhaltung von Mindestabständen zu ermöglichen.

In den kommenden Tagen würden die Kursleiter und Teilnehmer nach und nach informiert, wie und unter welchen Voraussetzungen die Kurse stattfinden können. Koch- und Sportkurse bleiben von der Wiedereröffnung zunächst ausgeschlossen. Abhängig seien die nächsten Schritte von der Entwicklung der Inzidenzzahlen und den politischen Regelungen.

Weitere Informationen zu den Kursen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es montags bis freitags von 9 Uhr bis 13 Uhr telefonisch unter 0351 254400. In der Geschäftsstelle auf der Annenstraße 10 sind persönliche Beratung und Anmeldung am Dienstagvormittag von 9 bis 13 Uhr und am Donnerstagnachmittag von 14 bis 18 Uhr möglich.

Weiterführende Artikel

Meißen: Wieder Normalbetrieb für Schulen und Kitas

Meißen: Wieder Normalbetrieb für Schulen und Kitas

Die stabilen Inzidenzwerte im Landkreis Meißen machen die Öffnung schon ab Donnerstag möglich.

Volkshochschule Dresden: "Wir sind noch da"

Volkshochschule Dresden: "Wir sind noch da"

Zum ersten Mal in ihrer hundertjährigen Geschichte gibt die Dresdner Volkshochschule keinen Katalog heraus. Im Lockdown muss sie sich neu erfinden.

Das tagesaktuelle Programm der Volkshochschule sowie weitere Infos sind unter www.vhs-dresden.de zu finden.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden