merken
Dresden

Dresdnerin mit Pfefferspray angegriffen

Ein Maskierter überfällt die Frau am Freitagmorgen und raubt sie aus. Die Polizei sucht nun Zeugen der Straftat.

In Leuben ist eine Frau am Freitagmorgen überfallen worden.
In Leuben ist eine Frau am Freitagmorgen überfallen worden. © Archiv: René Meinig

Dresden. Im Dresdner Stadtteil Leuben ist am Freitagmorgen eine 42-Jährige ausgeraubt worden. Die Frau war gegen 7.30 Uhr auf der Rottwerndorfer Straße unterwegs, als ihr ein maskierter Mann unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht sprühte. Daraufhin entriss er ihr das Handy sowie 50 Euro und flüchtete in unbekannte Richtung, teilt die Polizei mit.

Die Polizei sucht nun Zeugen der Straftat. Der Täter wird gesucht: Er soll knapp 30 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß sein. Er wird als schlank beschrieben. Hinweise nehmen die Beamten entgegen unter 0351/4832233. (SZ/sr)

Anzeige
Nicht verpassen: Die Viterma Hausmesse für Ihr neues Wohlfühlbad
Nicht verpassen: Die Viterma Hausmesse für Ihr neues Wohlfühlbad

Vom 24. - 25. September, von jeweils 9 - 17 Uhr, findet die Viterma- Hausmesse statt. Neben der Veranstaltung vor Ort können sich Interessierte auch online zuschalten.

Mehr zum Thema Dresden