Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Margon-Arena kommt ohne Parkhaus aus

Die Dresdner Mehrzweckhalle wird saniert und erweitert. Wie die Stadt das Parkplatzproblem an der Bodenbacher Straße lösen will.

Von Nora Domschke
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das Parkhaus an der Margon-Arena muss nun doch nicht gebaut werden. Damit wird das Bauprojekt um einiges günstiger.
Das Parkhaus an der Margon-Arena muss nun doch nicht gebaut werden. Damit wird das Bauprojekt um einiges günstiger. © Archiv: SZ Grafik

Dresden. Es ist ohne Frage ein Problem im Umfeld der Mehrzweckhalle an der Bodenbacher Straße: Wer mit dem Auto kommt, findet nur schwer einen Parkplatz. Deshalb hat der Stadtrat die Verwaltung beauftragt, nach alternativen Parkmöglichkeiten zu suchen. Ziel war es, einen Parkhaus-Neubau zu verhindern, der auf dem Areal der jetzigen Tennisplätze geplant war. Im Zuge der vom Stadtrat 2012 beschlossenen Sanierung und Erweiterung der Margon-Arena soll nun dennoch das Parkproblem gelöst werden.

Ihre Angebote werden geladen...