Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Update Dresden
Merken

Lösung für Dynamo Dresdens Stadion-Problem

Laut Vereinsführung fehlen 1,5 Millionen Euro, die die Stadt Dresden zuschießt. Daran hat Dynamo erheblichen Anteil. Nun ist eine Lösung in Sicht.

Von Andreas Weller
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Miete fürs Dynamo-Stadion ist enorm. Jetzt gibt es Ärger um den Zuschuss der Stadt.
Die Miete fürs Dynamo-Stadion ist enorm. Jetzt gibt es Ärger um den Zuschuss der Stadt. © René Meinig

Dresden. Aufregung um die häufig kritisierten Verträge für die Nutzung des Rudolf-Harbig-Stadions durch die SG Dynamo Dresden. Der derzeitige Geschäftsführer Enrico Kabus fürchtet, Dynamo komme auf absehbare Zeit nicht mehr in die 2. Bundesliga - wenn die Stadt nicht weiter einen Zuschuss zum Stadion zahlt.

Ihre Angebote werden geladen...