Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

"Ohne Reden zerreißt es mich"

Besonders psychisch erkrankte Menschen leiden unter der Corona-Situation. In einer Dresdner Beratungsstelle finden sie Hilfe gegen ihre Ängste und die Einsamkeit.

 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Im Treff für psychosozial Erkrankte auf der Naumannstraße in Dresden.
Im Treff für psychosozial Erkrankte auf der Naumannstraße in Dresden. © Sven Ellger

Von Lilli Vostry

Dresden.
Im Februar noch hatten sie eine Faschingsfeier im Treff. Auf dem Gruppenbild lächelt ihr ein Clown entgegen, es ist Christine. Das Gesicht hat sich die 56-Jährige selbst geschminkt. Als sie das Foto wenig später in der Hand hält, laufen ihr Tränen die Wangen hinunter.

Ihre Angebote werden geladen...