merken
Dresden

Exhibitionist in Dresdner Heide

Zwei junge Frauen werden von einem Mann belästigt, der plötzlich aus einem Gebüsch tritt und auf sie zukommt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einem unbekannten Exhibitionisten in der Heide machen können.
Die Dresdner Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einem unbekannten Exhibitionisten in der Heide machen können. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. In der Dresdner Heide sind am Dienstagnachmittag zwei Frauen von einem Exhibitionisten belästigt worden. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. 

Die 25- und die 27-Jährige saßen im Bereich einer Sandgrube am Heller, als unvermittelt ein nackter Mann aus einem nahen Gebüsch trat und dabei sein erigiertes Geschlechtsteil in der Hand hielt. Die Frauen riefen die Polizei, woraufhin der Täter in unbekannte Richtung flüchtete.

Sachsenbessermachen.de
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.

Hinsehen, Zuhören, Lösungen finden - gemeinsam. Sachsen besser machen!

Der Mann war rund 1,75 Meter groß und normal gebaut. Sein Alter wurde auf etwa Ende 20 geschätzt. Er trug ein blaues Basecap und ein schwarzes Schlauchtuch. Außerdem hatte er Sportschuhe an. Der Vorfall ereignete sich gegen 17.40 Uhr. 

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Unbekannten machen können oder Beobachtungen in dem Zusammenhang gemacht haben. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter 0351 4832233 entgegen. (SZ)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden