SZ + Update Dresden
Merken

Nach Fahndung identifiziert: Täter bedroht Mann mit Pistole in Dresdner Straßenbahn

Ende Mai hat ein Unbekannter einen 23-Jährigen in der Straßenbahn verletzt. Die Polizei suchte mit einem Foto nach ihm und identifizierte einen Jugendlichen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Polizei suchte per Öffentlichkeitsfahndung einen Mann, der einen 23-Jährigen in einer Straßenbahn verletzt hatte. Nun wurde er gefunden.
Die Polizei suchte per Öffentlichkeitsfahndung einen Mann, der einen 23-Jährigen in einer Straßenbahn verletzt hatte. Nun wurde er gefunden. © Rene Meinig (Symbolbild)

Dresden. Die Polizei hat nach einer Öffentlichkeitsfahndung innerhalb weniger Stunden einen Verdächtigen identifiziert, der am Abend des 26.Mai 2022 in einer Straßenbahn der Linie 9 einen Fahrgast verletzt haben soll. Der Täter habe am 26. Mai abends einen 23-Jährigen mit einer Schreckschusspistole und aufgefordert, ihm sein Geld zu geben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!