SZ + Dresden
Merken

"Kidical Mass" demonstriert in Dresden für sichere Radwege für Kinder

Mit einer Demo fordert eine Initiative geschützte Radwege, damit Kinder sicherer unterwegs sind. Dafür sind sie am Sonntag durch die Innenstadt geradelt.

Von Nora Domschke
 3 Min.
Teilen
Folgen
Viele Familien mit Kindern waren am Sonntag für ein fahrrad- und kinderfreundliches Dresden auf dem Rad unterwegs, hier im Wiener Tunnel, der sonst Autos vorbehalten ist.
Viele Familien mit Kindern waren am Sonntag für ein fahrrad- und kinderfreundliches Dresden auf dem Rad unterwegs, hier im Wiener Tunnel, der sonst Autos vorbehalten ist. © René Meinig

Dresden. Egal ob mit Laufrad oder Fahrrad, mit Anhänger, Lastenrad, Skateboard oder Inlineskates - an diesem Sonntag waren Dresdner Familien mit ihren Kindern dazu aufgerufen, die Fahrrad-Demo der Initiative Fuß- und Radentscheid Dresden zu begleiten. Über einhundert große und kleine Unterstützer hatten sich um 15 Uhr zur "Kidical Mass" vor dem Kulturpalast versammelt und machten sich von dort durch die Stadt auf den Weg zum Goldenen Reiter. Die Strecke führte auch durch den sonst viel befahrenen Wiener Tunnel.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden