Merken
Dresden

Farbanschlag auf Dresdner Polizeirevier

Erneut ist ein Gebäude an der Osterbergstraße in Pieschen mit Farbgläsern beworfen worden. Bereits im August gab es eine Attacke.

 1 Min.
Schon wieder ist das Polizeigebäude an der Osterbergstraße in Pieschen mit Farbgläsern beworfen worden.
Schon wieder ist das Polizeigebäude an der Osterbergstraße in Pieschen mit Farbgläsern beworfen worden. © Tino Plunert

Dresden. Eine Außenstelle des Polizeireviers Dresden-West ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mit Farbgläsern beworfen worden. Ein Zeuge informierte die Polizei gegen zwei Uhr morgens über den Anschlag auf das Gebäude an der Osterbergstraße im Stadtteil Pieschen. Beamte fanden später zersplittertes Glas sowie pinke und schwarze Farbe an der Fassade.

Weiterführende Artikel

Schmierereien an Dresdner Polizeirevier

Schmierereien an Dresdner Polizeirevier

Das Wochenende nutzen Unbekannt, um ihre Spuren an zwei Gebäuden zu hinterlassen. Was sie an die Wände geschmiert haben.

Zur Höhe des Schadens war am Vormittag noch nichts bekannt. Die Polizeidirektion Dresden ermittelt wegen Sachbeschädigung. Bereits Ende August hatte es einen Farbanschlag auf das Gebäude gegeben. Die Polizei schließt einen politischen Hintergrund nicht aus. (SZ/peng)

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Mehr zum Thema Dresden