Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dresden
Merken

Frühjahrsmarkt auf Dresdner Neumarkt startet

Ab Freitag dreht sich auf dem Neumarkt alles rund um den Frühling. Zusätzlich gibt es ein Bühnenprogramm.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Dresden läutet mit dem Frühjahrsmarkt den Frühling ein.
Dresden läutet mit dem Frühjahrsmarkt den Frühling ein. © xcitepress (Symbolbild)

Dresden. Da der Dresdner Altmarkt saniert wird, findet auch der Frühjahrsmarkt 2023 auf dem Neumarkt an der Frauenkirche statt. Ab Freitag, dem 28. April, wird mit geschmückten Ständen, einem historischen Riesenrad, einem Kinderkarussel und Bühnenprogramm der Frühling eingeläutet. Höhepunkt wird das 51. Dixieland-Festival am 19. und 20. Mai sein - mit Bands auf der Bühne und einer vorbeifahrenden Dixie-Parade. Am 21. Mai wird der Frühjahrsmarkt enden.

Geöffnet ist täglich von 10 bis 19 Uhr. "Der Dresdner Frühjahrsmarkt belebt die Innenstadt", sagt der zuständige Bürgermeister Jan Donhauser (CDU). "Neben den zahlreichen Touristen am Neumarkt werden wieder viele Dresdnerinnen und Dresdner erwartet." (SZ/sr)