Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Dresdnerisches für den Gabentisch

Kurzfristig Geschenke shoppen? Fehlanzeige! Die Geschäfte bleiben ab Montag zu. Doch Dresdner Kreative liefern ihre liebevoll gestalteten Präsente online.

Von Nora Domschke & Nadja Laske & Christoph Springer
 9 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Räuchernde Wohnwagen - damit trifft Thomas Werker den Zeitgeist. Campen ist der neue Urlaubstrend, und zu Weihnachten passt seine handgefertigte Holzkunst ebenfalls.
Räuchernde Wohnwagen - damit trifft Thomas Werker den Zeitgeist. Campen ist der neue Urlaubstrend, und zu Weihnachten passt seine handgefertigte Holzkunst ebenfalls. © Christian Juppe

Dresden. Kurzentschlossene Schenker hat es kalt erwischt: Ab Montag ist an ausgiebige Einkaufstouren nicht mehr zu denken. Zum Schutz vor den rasant um sich greifenden Corona-Infektionen lässt Sachsens Landesregierung alles schließen, was Menschenansammlungen provoziert.

Ihre Angebote werden geladen...