merken
Dresden

Gesuchter Mann bei Autokontrolle in Dresden entdeckt

Außerdem haben Polizisten in dem Wagen Werkzeug gefunden, das für Autoeinbrüche genutzt wird.

Die Dresdner Polizei hat einen BMW angehalten. Darin befand sich ein Mann, der per Haftbefehl gesucht wurde.
Die Dresdner Polizei hat einen BMW angehalten. Darin befand sich ein Mann, der per Haftbefehl gesucht wurde. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. Bei der Kontrolle eines BMW an der Industriestraße haben Polizeibeamte am Dienstagmorgen einen mit Haftbefehl gesuchten Mann entdeckt. Der 27-jährige Pole wurde vorläufig festgenommen.

Anzeige
Ampeln sollen noch intelligenter werden
Ampeln sollen noch intelligenter werden

Die DVB treiben die Digitalisierung voran. Aus dem Alltag an Dresdner Kreuzungen sind sie nicht mehr wegzudenken: von Fahrzeugen angesteuerte Ampeln.

Zudem entdeckten die Polizisten in dem BMW, in dem drei weitere Menschen saßen, auch Werkzeuge, die auf Autoeinbrüche hindeuteten, teilt die Polizei mit. Die Beamten stellten unter anderem mehrere Schlosszieher sicher.

Die anderen drei Fahrzeuginsassen konnten nach der Feststellung ihrer Personalien weiterfahren. Die Polizei prüft nun, ob die Männer für Diebstähle verantwortlich sind. (SZ)

Mehr zum Thema Dresden