merken
Dresden

Gitarren aus Dresdner Pfarrhaus gestohlen

Unbekannte Täter brechen in ein Pfarrhaus in Striesen ein und machen musikalische Beute. Die Polizei ermittelt.

1.750 Euro Schaden ist die Bilanz eines Einbruchs in ein Dresdner Pfarrhaus.
1.750 Euro Schaden ist die Bilanz eines Einbruchs in ein Dresdner Pfarrhaus. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. Am Samstagvormittag sind unbekannte Täter gewaltsam in ein Pfarrhaus an der Wittenberger Straße in Striesen eingedrungen und haben zwei Gitarren sowie ein Handy gestohlen. Der Stehlgutschaden wurde mit insgesamt rund 750 Euro beziffert. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. (SZ)

Anzeige
Das Corona-Zertifikat zur Freiheit
Das Corona-Zertifikat zur Freiheit

2G wird immer wichtiger. Aber was machen Genesene, die nur eine Impfung benötigen, Apps aber zwei Impfungen verlangen? Die City-Apotheken Dresden haben die Lösung.

Mehr zum Thema Dresden