merken
Dresden

Dresden: Hakenkreuz an Restaurant

Die Schmierereien waren fremdenfeindlich, deshalb ermittelt der Staatschutz.

Polizeibeamte haben die Schmierereien an der Großenhainer Straße entdeckt.
Polizeibeamte haben die Schmierereien an der Großenhainer Straße entdeckt. © Archiv/Rene Meinig

Dresden. In der Nacht zum Mittwoch haben Dresdner Polizeibeamte ein Hakenkreuz und fremdenfeindliche Schmierereien an der Fassade eines Restaurants an der Großenhainer Straße entdeckt.

Weiterführende Artikel

Dresden: Sprayer erwischt

Dresden: Sprayer erwischt

Ein junger Mann war mit seiner Farbdose in Dresden-Pieschen unterwegs. Wie eine Anwohnerin den Polizisten helfen konnte.

Unbekannte hatten die Wand mit Farbe besprüht, der Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Der Staatsschutz der Polizeidirektion Dresden ermittelt wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung. (SZ)

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden