Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Sänger Matthias Reim: "Wenn Engel reisen..."

Matthias Reim ist auf Kurzbesuch in Dresden. Er macht auf sein Konzert in der Jungen Garde neugierig und fiebert der Ankunft seines siebenten Kindes entgegen.

Von Nadja Laske
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Hoch oben auf der Terrasse des Restaurants "Felix im Lebendigen Haus" am Postplatz hält der 64-jährige Sänger Matthias Reim das Gesicht in die ersehnte erste Frühlingssonne.
Hoch oben auf der Terrasse des Restaurants "Felix im Lebendigen Haus" am Postplatz hält der 64-jährige Sänger Matthias Reim das Gesicht in die ersehnte erste Frühlingssonne. © René Meinig

Dresden. Tolle Aussichten! Erstens von der Terrasse des Lebendigen Hauses am Postplatz aus und zweitens mit Blick auf die bevorstehende Open-Air-Saison. Matthias Reim blinzelt in die Sonne, schaut auf Dresdens Altstadt und - freut sich einfach nur. Worüber und worauf, das erzählt der 64-jährige Sänger im Gespräch mit der SZ.

Ihre Angebote werden geladen...