merken
Dresden

Jugendlicher in Dresden beraubt

Ein Unbekannter spricht einen Jugendlichen an, fordert Geld - und schlägt dem 14-Jährigen dann sogar ins Gesicht. Die Polizei ermittelt wegen Raubes.

Am Goldenen Reiter in Dresden ist Montagabend ein Jugendlicher überfallen und ausgeraubt worden.
Am Goldenen Reiter in Dresden ist Montagabend ein Jugendlicher überfallen und ausgeraubt worden. © Marion Doering (Archiv)

Dresden. Am Montagabend ist ein Jugendlicher am Neustädter Markt in Dresden beraubt worden. Das teilt die Polizei am Dienstag mit. Ein unbekannter Mann sprach den 14-Jährigen demnach gegen 20.30 Uhr am Goldenen Reiter an und forderte Geld. Als der Junge verneinte, hielt der Täter ihn fest und schlug ihm ins Gesicht. Der Jugendliche übergab daraufhin 20 Euro.

Als der Täter auch noch das Telefon an sich reißen wollte, gelang dem 14-Jährigen die Flucht. Er wurde leicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen. (SZ)

StadtApotheken Dresden
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da

Die StadtApotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden